logo_interreg_neu_juni16.indd

Möchten Sie Leben retten?
Werden Sie Ersthelfer bei SAVING LIFE

Aktuell

Viel Interesse an SAVING LIFE beim Kieler Healthcare Hackathon

September 18, 2018

Digitale Beiträge für eine bessere Gesundheit. Darum ging es am Wochenende in der Kieler Sparkassen Arena. Mit dabei war auch ein Team des ASB, das mit seinem Info-Stand zum Projekt SAVING LIFE großes Interesse weckte.

Read more

SAVING LIFE auf der Norla 2018

September 5, 2018

Der ASB Schleswig-Holstein hat auf der Norla 2018 über das Projekt SAVING LIFE informiert.  Auf der Landwirtschaftsmesse in Rendsburg, bei der dieses Jahr digitale Landtechnik im Mittelpunkt stand, konnten viele interessante und spannende Gespräche mit den Messebesuchern geführt werden.

Read more

Sanitäter werben auf der Kieler Woche für SAVING LIFE

June 19, 2018

Circa 3 Millionen Menschen werden auch dieses Jahr wieder zur Kieler Woche in der schleswig-holsteinischen Landeshauptstadt erwartet. Eine sehr gute Gelegenheit, um das Projekt SAVING LIFE bekannter zu machen.

Read more

Die nächsten Life Saver sind geschult

March 9, 2018

In Zusammenarbeit mit der Schlepp- und Fährgesellschaft Kiel mbH – SFK wurden jetzt die nächsten 13 Life Saver ausgebildet.

Read more

Dreizehn neue Lebensretter an Bord

February 20, 2018

Dreizehn Mitarbeiter der Schlepp- und Fährgesellschaft Kiel mbH – SFK wurden heute vom Arbeiter-Samariter-Bund (ASB) zu Ersthelfern im Rahmen des deutsch-dänischen Interreg-Projektes SAVING LIFE ausgebildet.

Read more

Erstes gemeinsames Ausbilderseminar

January 22, 2018

Nächster Meilenstein in unserem deutsch-dänischen Projekt “SAVING LIFE”: Am Wochenende trafen sich Erste-Hilfe-Ausbilder aus beiden Ländern zu ihrem ersten gemeinsamen Seminar im Hotel Falster in Nykøbing.

Read more

ASB Schleswig-Holstein auf Facebook

3 weeks ago

ASB Schleswig-Holstein

Wir stehen bereit.Waldbrand in Lübtheen: ASB im Dauereinsatz

Vielen Dank und großen Respekt an alle Helferinnen und Helfer...

Bei dem großen Waldbrand in Mecklenburg-Vorpommern sind auch Rettungskräfte des Arbeiter-Samariter-Bundes im Einsatz. Dabei sichern ASB-Rettungskräfte die Helikopter- und Feuerwehrkräfte ab und unterstützten bei der Evakuierung von Volzrade, unter anderem wurden Patienten in eine Pflegeeinrichtung des ASB in Boizenburg gebracht.
„Seit Montag sind unsere Kräfte rund um die Uhr im Einsatz und zeigen unermüdliches Engagement“, sagt Michael Schilling, Hauptgeschäftsführer des zuständigen ASB-Regionalverbandes. „Nach ihrer Schicht im regulären Rettungsdienst übernehmen sie den Sanitätsdienst im Waldbrandgebiet.“ Diese Doppelbelastung sei kein Dauerzustand, deshalb stehe man mit dem ASB Niedersachsen und Schleswig-Holstein für eine mögliche Unterstützung in Kontakt.
... See MoreSee Less

Wir stehen bereit.Image attachment

 

Comment on Facebook

Tapfere Helfer Chapeau 👍👍👍

In der Klinikum Itzehoe Akademie enden heute die Steinburger Palliativtage. Dort stellen sich die Akteure vor, die im Kreis Steinburg hospizlich und palliativ tätig sind. Der ASB Schleswig-Holstein ist mit dem im Bau befindlichen Hospiz St. Klemens vertreten. Viele Fragen, die an unserem Infostand gestellt wurden, bezogen sich auf den Stand der Dinge, was den Verlauf der Bauarbeiten angeht. Denn viele Baufortschritte sind von außen nicht zu erkennen. Dennoch geht es voran, die geplante Eröffnung ist im Frühjahr 2020. Darüber wird heute Abend um 19.20 Uhr auch Axel Schröter, stellvertretender Landesgeschäftsführer und Projektleiter, berichten. Veranstaltungsbeginn ist um 18.30 Uhr. ... See MoreSee Less

In der Klinikum Itzehoe Akademie enden heute die Steinburger Palliativtage. Dort stellen sich die Akteure vor, die im Kreis Steinburg hospizlich und palliativ tätig sind. Der ASB Schleswig-Holstein ist mit dem im Bau befindlichen Hospiz St. Klemens vertreten. Viele Fragen, die an unserem Infostand gestellt wurden, bezogen sich auf den Stand der Dinge, was den Verlauf der Bauarbeiten angeht. Denn viele Baufortschritte sind von außen nicht zu erkennen. Dennoch geht es voran, die geplante Eröffnung ist im Frühjahr 2020. Darüber wird heute Abend um 19.20 Uhr auch Axel Schröter, stellvertretender Landesgeschäftsführer und Projektleiter, berichten. Veranstaltungsbeginn ist um 18.30 Uhr.
Hent flere artikler